Krebs & Aulich

Sondermotoren

Im Bereich Servomotoren liefert Krebs & Aulich Kleinserien von Motoren für Aktuatoren der primären Flugsteuerung sowie Einbaumotoren für Werkzeugmaschinen und Stellmotoren für die Luft- und Raumfahrt.

Lösungen

Aerospace

Formspulenwicklung für einen dreiachsigen Teleskopstellantrieb mit 2000 mm Luftspaltdurchmesser

Military

Prüfplatz für Magnetkompassanlagen,
Durchmesser 10m

Production

Antriebe für den Werkzeugmaschinen- und Automatisierungsbau

Das Sonderbare:

Ob in der Luft, im All oder unter der Erde – Sondermotoren von Krebs & Aulich sind dort im Einsatz, wo standardisierte Lösungen nicht mehr ausreichen.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Lösungen für individuelle Antriebe – als Unikat oder Kleinserie. Ob groß oder klein, langsam oder schnell: zwischen 200 Gramm und 24 Tonnen Gewicht, zwischen 60 Millimeter und 5 Meter Durchmesser, von Stückzahl 1 bis zu mehreren 100 haben wir vieles entwickelt und gebaut, was sich elektrisch dreht.

 

  • kundenspezifische Ausführung für besonders hohe Umfangsgeschwindigkeiten
  • verlustreduzierte Ausführung für Antriebe mit kleiner Oberflächentemperatur aus Gründen des Personenschutzes und der Maschinengenauigkeit
  • kundenspezifische Sonderanforderungen, z.B. Vakuumbetrieb, Explosionsschutz
  • erhöhte Sicherheitsanforderungen (Luft- und Raumfahrtanwendungen)

Anwendungen

KompensierplattformZur Eichung der Magnetkompass-Anlage von Helikoptern mit einer Genauigkeit von 0,02 °
Infrarot-Teleskop (DLR und NASA)Dreiachsiger Teleskopstellantrieb direkt im Flugzeug installiert
Radnabenantriebfür das unbemannte Gefechtsfeldaufklärungsfahrzeug "Gecko"

Messen & Veröffentlichungen

  • Automotive Testing Expo Europe: 21.- 23. Mai 2019, Stand 1634

 

Forschung & Innovation